stellenangebote-vollzeit-details

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe in Voll- und Teilzeit

Zur Unterstützung unseres motivierten life-ness Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe in  Voll- und Teilzeit 40 Std./Woche und 20 Std./Woche

IHR AUFGABENGEBIET:

  • Aufsicht und Betreuung des Schwimmbad- und Saunabetriebs
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen und Wasserrettungen
  • Bedienung, Pflege und Wartung technischer Anlagen
  • Erteilung von Schwimmunterricht und Wassergymnastik
  • Organisations- und Verwaltungsaufgaben
  • Reinigung und Desinfektion von Schwimmbad/Saunaanlage
  • Planung und Durchführung von Sonderveranstaltungen/Events
  • Durchführung von Sauna-Aufgüsse

IHR PROFIL:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Fachangestellter/e für Bäderbetriebe (m/w) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • umfassende Kenntnisse in der Bädertechnik
  • ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft im Schichtdienst, an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten
  • Persönliche und soziale Kompetenz sowie Flexibilität, Kooperations-, Team- und Konfliktfähigkeit
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, positive Ausstrahlung, Teamfähigkeit
  • praxiserprobte Berufserfahrung im Bereich Sauna

WIR BIETEN:

  • abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem dynamischen Marktumfeld
  • fundierte Weiterbildungsmöglichkeiten und langfristige Zusammenarbeit
  • dynamisches Team mit hoher fachlicher und sozialer Kompetenz
  • leistungsgerechte Vergütung mit attraktiven Zusatzleistungen und Zusatzversorgung (RZVK)
  • praxiserprobte Berufserfahrung im Bereich Sauna

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. frühestmöglichen Eintrittstermin und Gehaltseinschätzung.

Selbstverständlich werden alle Bewerbungen vertraulich behandelt.

Bäder Radevormwald GmbH
Ronald Eden
Carl-Diem-Str.33
42477 Radevormwald
E-Mail: bewerbungen@life-ness.de

 

Hinweis: Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Bitte senden Sie uns daher keine Originalzeugnisse, Originalurkunden etc. und keine Bewerbungsmappen zu. Die Unterlagen werden max. drei Monate aufbewahrt und anschließend datenschutzrechtlich vernichtet.

Zurück